Pfad: Prozesse
Prozesse

Der Weg zu einem Top Produkt

Animation öffnen             

Der Acht-Stufen LKH-Prozess

Das umfangreiche Leistungsspektrum von LKH verdeutlicht die professionellen und durchdachten Prozesse des Unternehmens. Acht Stufen beschreiben den Weg eines Produktes oder Bauteils vom Engineering und der Produktentwicklung ├╝ber die Produktion und Qualit├Ątskontrolle bis hin zur Just-in-Time-Lieferung. So profi tiert der LKH-Kunde Schritt f├╝r Schritt.

Engineering und Produktentwicklung

LKH unterst├╝tzt Kunden von Anfang an: Beim Erstellen der Pflichten- und Lastenhefte, bei der Materialauswahl, beim Design und bei der kunststoffgerechten CAD-Bauteilgestaltung in 2D und 3D. Zum LKH Leistungsspektrum geh├Âren ferner:

  • Moldflow-Analysen
  • FEM-Berechnungen
  • Rapid Prototyping (SLA/SLS/Vakuumgie├čen)
  • Rapid Tooling
  • Erstellung von Fertigungskonzepten sowie die Anlagenplanung
  • Ein modernes Projektmanagement auf SAP R/3-Basis
  • Kosten- und Wertanalyse
  • Technologiescouting zusammen mit f├╝hrenden Forschungsinstituten

Werkzeugmanagement

LKH verf├╝gt im Werkzeugbau und im Werkzeugmanagement ├╝ber viel Erfahrung, Know-how und eine hohe Fachkompetenz. 2D- und 3D-CAD-Systeme sowie Rapid Tooling-Prozesse (HSC Fr├Ąsen und Lasercusing) garantieren hohe Verf├╝gbarkeiten und kurze Lieferzeiten mit:

  • Pr├Ązisionsformen bis zu 48 Kavit├Ąten
  • Mehrkomponentenwerkzeugen (Drehteller und Wendeplatten)
  • Etagenwerkzeugen
  • Werkzeugen in Insert-Outsert-Technik
  • Hochglanzwerkzeugen

Materialfluss und Materialvielfalt

LKH besitzt eine moderne, energieeffiziente Materialaufbereitungsanlage, die eine kontinuierliche Materialversorgung per High-Tech-Vakuumanlage gew├Ąhrleistet. Jede Maschine wird jederzeit vollautomatisch mit dem richtigen Material versorgt. Der reibungslose Materialfluss wird zus├Ątzlich durch das interne Transportsystem "Emma" sichergestellt. Enorme Materialvielfalt durch:

  • Verarbeitung aller Thermoplaste
  • Lieferbarkeit aller Farben
  • Umfangreiches Know-how bei Materialg├╝tenbeschaffenheiten und -eignungen

Bauteilproduktion

LKH setzt auf eine kundenspezifische Teile- und Baugruppen-Fertigung, mit einem hochmodernen Maschinenpark von ├╝ber 50 Spritzgie├čmaschinen (alle mit Linearhandling oder 5-Achs-Robotern) und 3 Mehrkomponenten-Maschinen. F├╝r maximale Effizienz sorgen:

  • Voll- und teilautomatisierte Hybridtechnik
  • Prozess├╝berwachung ├╝ber BDE-System Hydra
  • An- und Abtransport der Zukaufteile oder Fertigware durch "Milkrunner"
  • Eine intelligente Werkzeugbereitstellung mit minimierten R├╝stzeiten
  • Eine moderne Fertigungsleitstelle (Cockpit)

Weiterverarbeitung und Veredelung

LKH bietet ├╝ber die Fertigung hinaus weitere Verarbeitungsm├Âglichkeiten zur Veredelung der Teile und Baugruppen. Die InLine-Fertigung reicht bis zur Baugruppenmontage an der Maschine. LKH Veredelungsprozesse:

  • Lackieren, Bedrucken, Kleben, Schwei├čen, Fr├Ąsen
  • Zwei-Komponenten-Sch├Ąumen
  • Baugruppenmontage
  • Ausstattung mit kundenspezifischen Verpackungen

Montage und Service

LKH erf├╝llt kundenindividuelle Service-W├╝nsche. Neben einer pr├Ązisen, manuellen Baugruppen-Montage sind dies zum Beispiel auch individuelle Verpackungs- und Transportl├Âsungen, ├╝ber die Bauteile zur Weiterverarbeitung direkt an die Maschinen der Kunden geliefert werden. LKH Services:

  • Montage nach Kundenvorgabe auf automatisierten Montageanlagen
  • Kundenspezifische Verpackungstrays
  • Transportverpackungen mit Kundenlabel
  • Beschaffung von Zukaufteilen

Qualit├Ątskontrolle

LKH implementiert bei allen betrieblichen Prozessen ein anspruchsvolles Qualit├Ątsmanagement. In der Loh Academy werden Mitarbeiter kontinuierlich geschult. LKH setzt auf 3D-Messmaschinen, kamera├╝berwachte Fertigungszellen, Messmikroskope, Restfeuchtemessungen, Zug-Druck-Versuche sowie Erstbemusterungen nach VDA und PPAP. LKH ist zertifiziert nach:

  • ISO 9001:2008
  • ISO 14001:2004
  • OHSAS 18001:2007
  • ISO TS16949:2009
  • ISO 50001:2011

Just-in-Time-Lieferung

LKH liefert Just-in-Time (JiT) und Just-in-Sequence (JiS). Um die Logistik weiter zu optimieren, wurde aktuell in ein komplett neues Logistikzentrum investiert. Das schafft zus├Ątzliche Flexibilit├Ąt, um noch schneller und besser reagieren zu k├Ânnen ÔÇô auch bei "Schnellsch├╝ssen". Merkmale und M├Âglichkeiten der LKH Logistik:

  • SAP R/3
  • Konsignationslager
  • CC-Abwicklung
  • E-Commerce

© 2019 LKH Kunststoffwerk Heiligenroth GmbH & Co. KG